Musikgenuss unter freiem Himmel

Nach begeisterndem Konzert in Münstertal bereitet sich die Stadtmusik aufs eigene Open Air vor.

ENDINGEN (kse/mw). Musikgenuss unter freiem Himmel steht derzeit hoch im Kurs – sofern das Ganze bei erträglichen Temperaturen stattfindet. Die Stadtmusik Endingen lädt für Samstag, 25. Juli, 19 Uhr, zum unterhaltsamen Open Air Konzert auf den Festplatz beim Erleweiher ein. Das Gastspiel am Samstagabend beim Open Air der Schwarzwaldkapelle Münstertal war quasi so etwas wie die Generalprobe für das Orchester um Stadtmusikdirektor Martin Baumgartner.

Bei heißen Temperaturen und in großer Besetzung angereist, wussten die Endinger Musiker die rund 250 Zuhörer an diesem Abend unter freiem Himmel zu begeistern, als sie den zweiten Teil des Programms bestritten. Matthias Klipfel bedankte sich im Namen der Musiker für die Einladung, überreichte als Gastgeschenk Kaiserstühler Wein und stellte als Conférencier auch die einzelnen Musikstücke der Endinger vor: Flashing Winds, Shaker Hight Fantasy, Candite Suite, Norwegian Dance, ein Joe Cocker Medley und den Valdres Marsch als Zugabe.

"Wassermusik" lautet das Motto beim eigenen Open Air am 25. Juli – passend zum Veranstaltungsort. Das Open Air im Sommer ergänzt mit eher unterhaltsamem Charakter das Konzertangebot übers Jahr. Eineinhalb Stunden Programm plant Baumgartner, wobei er eher musikalisch leichtere Kost servieren will. Das zentrale Stück des Sommernachtsfestes ist Händels "Wassermusik", daneben sind Melodien wie "River Dance" oder "It’s raining men" geplant, aber auch Gefälliges ohne Bezug zum Thema Wasser.

Der Schauplatz des Open Air wechselt von Jahr zu Jahr. 2014 hatten die Musiker auf den Katharinenberg eingeladen.

Auch wer Blas- und Rockmusik liebt, muss an diesem Abend auf nichts verzichten. Die Stadtmusik beginnt in Abstimmung mit dem Open Air Verein schon um 19 Uhr, damit alle, die noch zum Open Air ins benachbarte Schambachtal (siehe auch Text auf Seite 21) wollen, dort nichts verpassen. Und falls es regnet, zieht die Stadtmusik in die Stadthalle um.

 

Artikel von Kunibert Ständer und Martin Wendel aus der Badischen Zeitung vom 08. Juli 2015

 

Ldt...
Ldt...